Jungle Trip Choroni Calle Morillo #37. Puerto Colombia. Choroní. Aragua - Venezuela
Telf.: 0058-(0)243-951 53 21
0058-(0)412-779 89 35
jungletrip@choroni.net
  Deutsch English Spanish  
Choroní
Los Llanos
Eine Tour in die Llanos ist die beste Möglichkeit um jede Menge wilde Tiere und Massen an Vögeln zu beobachten. Spektakuläre Bootstouren, Piranhafischen, Ausritte, Rafting oder Tubing sind nur einige der vielen Highlights dieser Jeeptour.
Tag 1
Die Fahrt über die Anden, bei der wir malerische Bergdörfer besuchen ist bereits ein Erlebnis. Wir essen in einem typischen Restaurant zu Mittag, bevor wir unser Camp in den Wäldern am Fuße der Sierra Nevada erreichen. Hier am wunderschönen Acequias Fluß übnernachten wir in Betten.
Tag 2
Nach dem Frühstück beginnen wir deiekt ab unserem Camp mit unserem Rafting (oder saisonal Tubing). Nach Rückkehr ins Camp und dem Essen geht es los in die niederen Llanos, wo wir nach Ankunft zu einem Bootstrip im Wildreservat Guaritico aufbrechen, wo wir unter anderem Delfine, Caimane, Piranhas und jede Menge Wildvögel beobachten können.
Tag 3
Der Morgen startet mit einem Ausritt. Vom Pferderücken können wir uns wesentlich mehr z. B. den Capybaras und den Ameisenbären annähern. Nachmittags machen wir uns auf die Suche nach Anacondas. Exemplare von 6 – 7 Metern sind keine Seltenheit. Abends lauschen wir bei einer Fiesta der typischen Llanos Musik oder erzählen Geschichten von unserer unvergeßlichen Tour.
Tag 4
Auf unserer Rückfahrt gehen wir in den Altamira Fällen baden, bevor wir unsere Tour in Barinas oder Merida beenden.

Los Llanos bequem und individuell
Eine Tour in die Llanos ist die beste Möglichkeit um jede Menge wilde Tiere und Massen an Vögeln zu beobachten. An den Wasserlöchern der Steppenlandschaft tummeln sich Brillenkaimane, Schildkröten und Wasserschweine. Ameisenbären begeben sich mit Einbruch der Dunkelheit auf Beutezug. In den Flüssen fischen Orinocodelfine Piranhas.
Tag 1
Die Fahrt über die Anden, bei der wir malerische Bergdörfer besuchen ist bereits ein Erlebnis. Nach einer kleinen Wanderung essen wir in einem typischen Restaurant zu Mittag. Danach geht es wieder abwärts an der Außenwand der Anden entlang durch verschiedene Vegetationsstufen, wie Páramo, Elfenwald und subtropischen Regenwald, bis in das koloniale Andendorf Altamira, wo wir in einer schönen Posada übernachten.
Tag 2
Nach dem Frühstück brechen wir in die tiefen Llanos auf und treffen zum Mittagessen im Hato El Cedral (klassische Llanosfarm) ein. Die 56000 Hektar große Farm funktioniert zum einen wie eh und je als Rinderfarm, bietet zum anderen aber auch eine Infrastruktur für Touristen. Auf unserer Jeep- Safari nach dem Mittagessen, haben wir die Möglichkeit, die auf dem Gelände des Hato geschützt lebenden Kaimane, Wasserschweine (Capybaras), Schildkröten, Leguane, Anakondas und Vögel zu beobachten. Übernachtung auf dem Hato el Cedral.
Tag 3
Früh morgens machen wir eine kleine Wanderung, bei der wir Papageien und Aras sehen. Nach dem reichhaltigen Frühstück werden wir einen Bootsausflug machen, bei dem wir rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Die ruhigen Flussarme des Cano Matiyure und des Cano Caicara, die durch das Terrain des Hato El Cedral fließen, scheinen geradezu einladend auf seltene Vogelarten wie bspw. den Agami Heron und auch viele verschiedene Greifvogelarten zu wirken. Auch Kaimane, Krokodile und Capybaras tummeln sich im und am Wasser. Die Tour endet wahlweise in Barinas oder Merida.
Preisliste
Los LlanosLos LlanosLos Llanos
PayPal 2008-2011   Jungle Trip Choroní  ι  Alle Rechte Vorbehalten  ι  Diseñado por www.telmediahosting.com